fbpx
Die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha sind wichtige Bausteine unseres Lebens. Damit wir gesund bleiben, der Energiefluss in unserem Körper stimmt und wir Wohlbefinden verspüren, müssen sie in Balance zueinander sein.
Äußere Umstände wie negative Umwelteinflüsse, Stress oder eine veränderte Lebenssituation können die Doshas ebenso ungünstig beeinflussen wie geistige und seelische Belastungen.
Ein auf diese Weise entstandenes Ungleichgewicht manifestiert sich in Symptomen, die man als Warnsignal unbedingt ernst nehmen sollte.
Der ganzheitliche Aspekt des Ayurveda und seine Behandlungen setzen hier an und die Ursachen für das Ungleichgewicht werden ergründet.
Liegt eine falsche Ernährung vor?
Besteht eine emotionale Störung?
Gibt es erbliche Belastungen?
Der individuelle Blick auf den Menschen und seine Lebensumstände erkundet die genauen Zusammenhänge zwischen der Ursache der Störungen und deren Wirkung auf uns.
In der Grafik findest Du einige Auslöser von Disbalancen der Doshas aufgelistet und gegenübergestellt die Möglichkeiten der Harmonisierung.
Es handelt sich hierbei um eine rein allgemeingehaltene Beispielauflistung – man sollte eine Dosha-Störung stets individuell betrachten und ausgleichen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top