fbpx

Lassi mit Mango und Hagebuttenpulver

Lassi mit Mango und Hagebuttenpulver

Kennst du Lassi? Es handelt sich dabei um ein Getränk, das besonders im Ayurveda sehr beliebt ist. Warum? Ganz einfach: Lassi hat die Eigenschaft, dass es alle Vorteile von Joghurt in sich vereint, aber ohne dessen Nachteile .

Joghurt ist ja eigentlich sehr gesund, aber nur in Maßen. Milchsäurebakterien verwandeln die Milch in ein säuerliches Produkt,  Zuviel Säure ist schlecht für uns, sie übersäuert den Körper. In Lassi wird diese Wirkung weitgehend aufgehoben. Indem der Joghurt mit Wasser verdünnt wird, entsteht ein sehr bekömmliches Produkt.

Dieses tolle Getränk hat es also wirklich in sich. Zubereiten kannst Du es in allen  Geschmacksrichtungen. Außer dass es gut schmeckt, bietet es Dir eine tolle Darmpflege.

2 reife Mangos geschält und gewürfelt

300 ml Vollmilch

200 ml Vollfettjoghurt

100 ml Wasser

1 El Kokosblütensirup

1 Tl Rosenwasser

2 Tl Hagebuttenpulver

1 Tl Kardamompulver

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Stabmixer bei mittlerer Stufe ein paar Sekunden gut pürieren. Das Lassi in Gläser füllen und kalt genießen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top